AngebotE

Die Jahreszeiten als Bezugspunkte setzen für die Gestaltung des eigenen Lebens klingt erst einmal ungewohnt. Im Verlaufe der Zeit erweist sich dieser natürlich stetige Wandel als zutiefst verlässlich und sinnstiftend.

WaldLauschen
Mit allen Sinnen deine Wahrnehmung trainieren. Eintauchen in den Wald. 
Ein Nachmittag im Wald. WaldLauschen nimmt dich mit auf eine Forschungsreise zu neuen Möglichkeiten den Wald dich selbst zu erleben. Du lernst, bewusst den eigenen Körper wahrzunehmen, durch ihn erfährst du die Welt. Du trainierst alle Sinne, die bekannten und die weniger bekannten. 
Als Gruppe tauchen wir ein in den Wechsel der Jahreszeiten, begegnen kleinen und grossen Lebewesen. Und vielleicht erfährst du manches plötzlich aus einer neuen Perspektive...
​Dieses Angebot findet abwechselnd in Gerlikon TG und Baden AG statt.
 
Gerlikon TG
Samstag, 29. Februar 
Samstag, 25. April
Samstag, 15. August
Samstag, 31. Oktober
Baden AG
Sonntag, 15. März
Sonntag, 14. Juni
Sonntag, 27. September
Sonntag, 29. November
Die Nachmittage sind einzeln besuchbar. Preis nach Selbsteinschätzung zwischen 70 und 100 CHF.
Dieses Angebot entsteht aus der Zusammenarbeit von Susanne Kunz (urpuls) und Vera Caspar (naturgrund). 
Anmeldung über Vera's Homepage www.naturgrund.ch, alle weiteren Infos folgen nach Anmeldung.
Wir freuen uns auf diese Forschungsreise!
Wer gedruckte Flyer verteilen und weitergeben möchte, kann sich gerne
hier melden.
naturzyklische Prozessbegleitung nach transformation in natura®
Die Natur macht es uns ständig vor. Veränderung IST Natur. Immer wieder stehen im menschlichen Leben Übergänge an, Veränderungen, die leichter und mal schwieriger zu bewältigen sind. urpuls begleitet im persönlichen Entwicklungsprozess Einzelpersonen wie auch Teams und Gruppen. 
Der Rückbezug auf die Natur führt zu einer sinnstiftenden Ausrichtung im Leben und bietet Einbettung in grössere Zusammenhänge, wenn eine akute Lebenssituation herausfordert (Stress, Krise, Krankheit, Tod, auch von Nahestehenden).
Ebenso bietet urpuls Hand in der Einübung eines nachhaltigen Lebenstils.
WaldZeit-Visionssuche - in der Tradition der mitteleuropäischen Überlieferung in Mythen und Märchen

"Was passiert, wenn wir für eine Auszeit in der Natur von unseren Gewohnheiten ablassen, von unserem Selbstbild, ja sogar von unseren Fragen? Die großen Fragen nach Entfaltung, Sinn, Orientierung, Berufung, Beziehung - sie sind der Anlass der Reise in den Wald und darum unerlässlich wichtig. ..." (www.umainstitut.net)

Die umainstitut-WaldZeit im Juli 2020 wird mit urpuls als Co-Leitung angeboten. Für weitere Informationen siehe https://umainstitut.net/was-ist-visionssucheTermin: 4. - 15. Juli 2019, Beseland, Norddeutschland

Individuelle Naturrituale

Grosse Veränderungen im Leben sind oft Wendepunkte in der eigenen Biografie. Ein Ritual kann unterstützen, diesen Schritt bewusst zu gestalten und die Veränderung (für alle Beteiligten) deutlich zu machen. 

Anlässe gibt es viele: Übertritt in eine neue Lebensphase (Bsp. Ablösung von den Eltern), Feiern (Bsp. Willkommensritual und Hochzeit), Dank (Bsp. Plazentaritual), Abschied (Bsp. Gedenkfeier), und und und.

Rituale können kürzer oder länger gestaltet sein. Auch für unverbindliche Anfragen gerne Kontakt aufnehmen!

WICHTIG: Diese Angebote sind keine Therapie und ersetzen keine Therapie.

querWALDein 
Jugendliche in der Krise. Wie Natur in der Begleitung stärkt
Die Natur kennt keine Krisen. Vielmehr schafft ständiger Wandel ein Gleichgewicht zwischen Altem und Neuem. Dieser Kurs folgt den Spuren der Natur, wie Wandel gelingen kann. Theoretische Hintergründe zu Wandlungsprozessen, Trauerbewältigung bei Jugendlichen und auch die eigene Biographie schaffen den Rahmen für ein neues Erleben der Natur als heilsamen Raum.
Kurs: 25. - 28. Mai 2020, Rinkenklause (DE)
Kursleitung: Susanne Kunz (urpuls) und Verena Kaiser (DAJU - Diözesane Arbeitsstelle
für Jugendarbeit Bistum St. Gallen)
 
zum ausführlichen Flyer          
zur Anmeldung

© 2020 urpuls, Susanne Kunz

Impressum